Der Freiburger Papierratgeber

Auch heute noch werden große Flächen des Urwalds zur Papierherstellung abgeholzt. Insbesondere Deutschland ist ein besonders großer Papierimporteur. Informationen, wie Sie selbst Ihren Papierverbrauch reduzieren können und wo in Freiburg Sie Recyclingprodukte kaufen können, haben wir Ihnen in unserem Papierratgeber zusammengestellt.

Aktuelles zum Thema Papier

Liebe PapierverbraucherInnen, weltweit wird jeder zweite industriell geschlagene Baum für die Papierindustrie genutzt. Diese Bäume stammen aus den Wäldern Südostasiens, Amazoniens, Afrikas, Russlands, Kanadas und Skandinavien. Deutschland ist der viertgrößte Papierhersteller mit 22,7 Millionen Tonnen Papier, Pappe, Verpackungen und Zellulose jährlich. Das Holz für die Papierprodukte stammt also aus den Wäldern des gesamten Planeten! Weltweit

Papierverbrauch zu hoch!

„Rettet unsere letzten Urwälder!“ lautete der Banner Slogan unserer Aktion am 15. Dezember 2007 auf dem Augustiner-Platz in Freiburg. Mit einer Pyramide aus Papierkartons von denen jeder einzelne voll bepackt um die 8 kg wiegt, haben wir den jährlichen Papierverbrauch pro Kopf in Deutschland (255 kg) plastisch dargestellt. Damit wollten wir den Freiburger Bürgern zeigen,