Gartenmöbelvergleich 2010


Die Greenpeace-Gruppe Freiburg hat das vierte Jahr in Folge das Sortiment von Gartenmöbel-Anbietern im Freiburger Raum untersucht.
Es fanden sich vorbildliche Händler, die heimische Hölzer oder FSC-Produkte anbieten, aber leider auch Händler, die nach wie vor kritische Ware verkaufen.

PDFErgebnisse des Gartenmöbelvergleichs mit einer ausführliche Erklärung

Gartenmöbelvergleich 2011

 

Die Greenpeace-Gruppe Freiburg hat das fünfte Jahr in Folge das Sortiment von Gartenmöbel-Anbietern im Freiburger Raum untersucht.
Es fanden sich vorbildliche Händler, die heimische Hölzer oder FSC-Produkte anbieten, aber leider auch Händler, die nach wie vor kritische Ware verkaufen.

PDFErgebnisse des Gartenmöbelvergleichs mit einer ausführliche Erklärung

Klimakiller Gartenmöbel

Am Samstag, den 5. April protestierten Aktivisten der Greenpeace-Gruppe Freiburg zusammen mit Greenteam-Kids gegen den Verkauf von Gartenmöbeln aus unzertifiziertem Urwaldholz und sammelten Unterschriften für ein europäisches Gesetz zum Schutz der Urwälder. Außerdem wurde der neue Einkaufsratgeber für Gartenmöbel im Raum Freiburg präsentiert.

Mit Beginn des Frühjahrs zieht es die Menschen wieder nach draußen und wie verbringt man einen schönen Sommertag besser als auf der eigenen Terrasse!? Die passenden Gartenmöbel dazu findet man leider nicht überall. Denn nach wie vor werden für Gartenmöbel Urwälder gerodet. Der Arbeitskreis Wälder der Greenpeace-Gruppe Freiburg hat deshalb bereits das dritte Jahr in Folge Freiburger Anbieter von Gartenmöbeln auf ihr Sortiment hin untersucht. Dabei fanden wir vorbildliche Händler, die heimische Hölzer oder Produkte mit dem FSC-Siegel anbieten. Einige Geschäfte verkaufen aber nach wie vor Urwaldholz. Da dies nach wie vor völlig legal passiert, fordert Greenpeace die Bundesregierung dazu auf, endlich ein europäisches Gesetz auf den Weg zu bringen, das den Handel mit solchen Hölzern strafbar macht. Unterstützen auch Sie dieses Vorhaben und unterschreiben Sie online für den Urwaldschutz!

 

Weiterlesen: Klimakiller Gartenmöbel

Kein Urwaldholz bei Mann Mobilia

Um gegen Gartenmöbel aus Urwaldholz zu protestieren und für FSC-zertifizierte Hölzer zu werben (FSC = Forest Stewardship Counzil - Zertifikat für ökologische/nachhaltige Holzproduktion) machten wir 2006 Aktionen bei Mann Mobilia und in der Fußgängerzone. Inzwiscen hat Mann Mobilia zugesagt, nur noch FSC-zertifizierte oder heimische Hölzer im Sortiment zu führen. Wir werden es überprüfen.

Joomla templates by a4joomla