Multivisionsshow über Äthiopien

Unsere diesjährige Multivisionsshow über das afrikanische Land Äthiopien fand letzten Freitag 17. Mai im Glashaus in Freiburg statt. Diese Veranstaltung ist das alljährige Highlight für unser Partnerschaftsprojekt Selva Viva in Ecuador. Äthiopien zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Dafür hat Äthiopien fast alles an Natur zu bieten! Nicht nur karge Wüsten zieren das Land. Nein, es gibt auch speiende Vulkane, dampfene Gaysire, tropischen Regenwald, Steppen und trockene vulkanisch geprägte Landstriche. Der Artenreichtum ist vielfältig.

Wir haben diese Veranstaltung mit einem Infotisch über Waldschutz in den Regenwälder unterstützt, sowie Informationen über Selva Viva gegeben.
Hier können Sie sich über Selva Viva informieren: https://www.selvaviva.ec

/

Infostand über Regenwaldschutz