Aktuelle Infos zum Thema Palmöl

Das Thema Palmöl ist im wahrsten Sinn des Wortes ein „Dauerbrenner“. Nicht nur weil es letztlich zum großen Teil in unseren Tanks landet und der Regenwald dafür brennt. Auch immer mehr dieses Universalstoffes findet sich in Lebensmitteln und Kosmetikprodukten. Wir haben uns des komplexen Themas angenommen und möchten Sie auf den folgenden Seiten über Palmöl

Das Projekt

Auch in ecuadorianisch Amazonien wird der Regenwald unvermindert weiter zerstört, sogar im Unesco-Biosphärenreservat Sumaco! Deshalb wurde dort 1993 das Regenwaldschutzprojekt Selva Viva gegründet, um noch vorhanene Primärwaldflächen vor der drohenden Abholzung zu schützen. Das ganzheitliche Projekt will das Ökosystem Regenwald samt seiner Bewohner schützen und setzt sich dafür in verschiedenen Themengebieten ein.

Wichtige und aktuelle Infos zum Thema Papier

Wer viel Papier verbraucht, der benötigt viel Holz. Papier besteht zum größten Teil aus Zellulose, die heutzutage hauptsächlich aus Holz gewonnen wird. Dabei ist Zellulose eine der häufigsten organischen Verbindungen der Erde, aus der fast alle pflanzlichen Zellwände bestehen. Zur Herstellung von Papier wird eine aufwendige Zelluloseextraktion aus Holz durchgeführt. Dabei werden durch Dämpfe, Wasser

Aktion für klare Kennzeichnung bei Holzmöbeln und Sammlung von Unterschriften an Möbel BRAUN

Am Samstag, den 31.10.15, informierten Aktivisten von Greenpeace Freiburg in der Innenstadt über Mängel bei der Kennzeichnung von Massivholzprodukten und sammelten erneut Unterschriften gegen den Verkauf  von nicht zertifiziertem Teakholz bei Möbel BRAUN. Der Informationsstand war schnell aufgebaut und auch sehr gut besucht, so dass viele an Infomaterialien ausgegeben werden konnten. Für die Kleinen hatten

Aktion bei Möbel BRAUN für FSC-zertifizierte Möbel

Am Samstag, den 22. August 2015, protestierten Aktivisten der Waldgruppe von Greenpeace Freiburg gegen den Verkauf von unzertifizierten Gartenmöbeln bei Möbel BRAUN. Hintergrund ist das schlechte Abschneiden von Möbel BRAUN im diesjährigen Gartenmöbel-Vergleich. Darin hatte BRAUN durch den Verkauf von unzertifizerten Gartenmöbeln aus Teakholz, welche teilweise mit „Burma-Teak“ beworben wurden, besonders schlecht abgeschnitten im Vergleich

10 Jahre Gartenmöbel-Vergleich

Die Waldgruppe von Greenpeace Freiburg präsentierte letzten Samstag, den 23.05.2015, zum zehnten Mal in Folge ihren alljährlichen Gartenmöbel-Vergleich. Der dazu abgehaltene Informationsstand an der  Ecke Kaiser-Josephstraße/Schiffstraße fand super Zuspruch unter den Passanten und war gut besucht. Im Vorfeld hatten wir auch die Medien mit einer Pressemitteilung 2015 eingeladen und ein Interview mit der Firma Lignum

Freiburger Papierratgeber 2015

Jeder Bundesbürger verbraucht im Jahr ca. 242 kg Papier. Der durchschnittliche Papierverbrauch liegt weltweit heute bei ca. 51 kg pro Jahr. Unser hoher Papierverbrauch trägt erheblich zur Urwaldzerstörung und Klimawandel bei. Für Deutschland sind Kanada und Skandinavien wichtige Zellstofflieferanten, aber auch tropische Regenwälder (wie in Indonesien) werden für die Herstellung von hochwertigem Fotopapier oder Hochglanz-Magazinen

Aktion zu Recylingpapier

Nach Aktualisierung unseres Papierratgebers (s.u.) veranstalteten wir am 07.03.2015 einen Infostand in der Innenstand Freiburgs Ecke Kaiser-Josephstraße/Schiffstraße. Zuvor hatten wir wieder in Läden und Copyshops nach umweltfreundlichen Papier recherchiert. Auf den neusten Stand gebracht wollten wir nun möglichst viele Passanten informieren, wo Sie umweltfreundliche Produkte aus Recyclingpapier in Freiburg kaufen können.     Das Wetter

Der Freiburger Papierratgeber

Auch heute noch werden große Flächen des Urwalds zur Papierherstellung abgeholzt. Insbesondere Deutschland ist ein besonders großer Papierimporteur. Informationen, wie Sie selbst Ihren Papierverbrauch reduzieren können und wo in Freiburg Sie Recyclingprodukte kaufen können, haben wir Ihnen in unserem Papierratgeber zusammengestellt.