In Australien toben seit Monaten die schlimmsten Waldbrände unserer Geschichte. Eine Fläche von der Größe Süddeutschlands ist bereits verbrannt oder eine gigantische Fläche, größer als die Niederlande. Doch die diesjährigen Brände gelten auch unter Experten als beispiellos. Extrem ist, wie viele Siedlungen und Menschen betroffen sind und wie ungezügelt sich die Flammen entlang der gesamten bevölkerungsreichen Ostküste Australiens.

Über eine Millarde Säugetiere, Reptilien und Vögel sind elendig verendet, zig andere  Arten dazu. Unter den 200 000 Feuerwehrmännern gab es bereits mehrere Todesopfer. Das genaue Ausmaß werden wir erst ermessen können, wenn diese Brände gelöscht werden können.

Damit das nicht mehr wiederholt, wollen wir Druck auf die ausstralische Regierung ausüben. Bitte unterstützen Sie uns dabei. Jede Unterschrift zählt!

https://act.greenpeace.de/australien-brennt?utm_campaign=forests&utm_source=medium.com&utm_medium=post